Direkt zum Inhalt
Leiter:
Mitarbeiter:
Prof. Dr. Jürgen Hennig
Laurence Haller
Prof. Dr. Michael Bock
Tracey Webb-Kolbinger
Dr. Michael Klingenberg
Dr. Martin Büchert
M. Eng. Chris Cocosco
Dr. Dhital Bibek
Dr. Iulius Dragonu
Dr. Dominik von Elverfeldt
Dr. Ulrike Fasol
Dr. Elmar Fischer
Dr. Jens Gröbner
Dr. Martin Haas
Dr. Stathis Hadjidemetriou
Dr. Laura Harsan
Dr. Jan-Bernd Hövener
Dr. Feng Jia
Dr. Bernd Jung
Dr. Valerij Kiselev
Dr. Thomas Lange
Dr. Hsu-Lei Lee
Dr. Jochen Leupold
Ing. John Matthew Pavlina
Dr. Pierre Levan
M. Eng. Cris Lovell-Smith
Dr. Ute Ludwig
Dr. Wilfried Reichardt
Dr. Marco Reisert
Dr. Gerrit Schultz
Dipl. Phys. Rebecca Sostheim Dr. Jeff Snyder
Dr. Claudia Weidensteiner
Dr. Matthias Weigel
PhD Huijun Yu
Dr. Maxim Zaitsev
Burak Akin
Gründung:
01.01.1993

Unsere Gruppe arbeitet im Bereich der Erforschung und Entwicklung neuer Techniken der Magnetresonanztomographie (Kernspintomographie). Die enge Zusammenarbeit zwischen den Wissenschaftlern unserer Gruppe und den klinischen Partnern des Universitätsklinikums ermöglichen es, unsere Entwicklungen mit direkter Rückmeldung von Medizinern und klinischen Forschern durchzuführen. Unser Tätigkeitsfeld umfasst die Grundlagenforschung der MR-Methoden und deren angrenzenden Gebiete bis hin zur Produktentwicklung, in der die Grundtechniken für eine gegebene Anwendung optimiert und getestet werden.
Unser Ziel ist es Wissenschaft zu betreiben, die verwendbar und für andere nutzbar ist. Herumspielen mit scheinbar nutzlosen Konzepten und Sequenzen hat sich dabei als brauchbare Herangehensweise herausgestellt. Grundlagenforschung in unserem Arbeitsfeld zu betreiben hat sich in diesem Zusammenhang nicht als Gegensatz, sondern als fachliche Voraussetzung für die Entwicklung von Anwendungen erwiesen. Unser Ziel Projekten für die spätere Anwendungen nachzugehen hat zu zahlreichen Kollaborationen mit Institutionen der ganze Welt geführt.

 

Unsere zahlreichen Untergruppen suchen ständig interessierte und engagierte Studenten aus der Medizin und den Naturwissenschaften, die ihre Promotion oder ihre Bachelor/Masterarbeiten bei uns machen möchten. 

 

Publikationen

Zeige mehr/weniger Publikationen