Direkt zum Inhalt

ThesisConfigurator

Finde eine Arbeit, die perfekt zu Deinem wissenschaftlichen Profil passt.
Der ThesisConfigurator hilft Dir dabei. Stelle die Kriterien nach Deinen Wünschen ein und klicke auf Anwenden.

Resultate

Wir haben die folgenden wiss. Arbeiten gefunden, die zu Deiner Konfiguration passen:

Aus der AG Thimme

Rolle von CD4+ CD25+ regulatorischen T-Zellen bei der chronischen HCV-Infektion

Abgeschlossen
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit

Kurzfassung in DeutschDie chronische HCV-Infektion ist mit einer schwachen, insuffizienten und dysfunktionellen HCV-spezifischen T-Zell-Antwort assoziiert. Die Mechanismen, die diesen T-Zell-Dysfunktionen zu Grunde liegen und somit wahrscheinlich zur Persistenz des Virus beitragen sind bisher kaum bekannt. In der vorliegenden Doktorarbeit wurde die Rolle von CD4+CD25+ Treg-Zellen bei der chronischen Hepatitis C Virusinfektion untersucht.

Aus der AG Pahl

Molekulare Ursachen Myeloproliferativer Erkrankungen

Vergeben
Beginn: 10.09.2013
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vergütet Vollzeit

to be annouced

Aus der AG Grundmann

Untersuchungen zum Einfluss der MicroRNA-100 auf adaptives Gefäßwachstum

Abgeschlossen
Beginn: 01.02.2008
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vergütet Vollzeit und Studienbegleitend (kombiniert)

EinleitungDie koronare Herzerkrankung zählt zu den führenden Todesursachen weltweit.Ein protektiver Mechanismus bei chronischen Gefäßerkrankungen ist das adaptive Wachstum von Blutgefäßen. Die Prozesse, die zur Ausbildung solcher Umgehungskreisläufe führen, sind jedoch nicht vollständig verstanden.

Aus der AG Grundmann

Gerade stellen wir wieder ein Doktoranden-Projekt zusammen...

Offen
Beginn: 10.12.2012
Abschluss: Dr. med. Experimentell Unvergütet Vollzeit und Studienbegleitend (kombiniert)

Project outline to be finished...

Aus der AG Simons

The Role of pH and the V-ATPase in Electric Field Guided Cell Migration

Vergeben
Beginn: 01.09.2009
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vergütet Vollzeit und Studienbegleitend (kombiniert)

In dieser Arbeit geht es um Zellmigration in elektrischen Feldern.Hierbei liegt der Fokus auf der Rolle von extrazellulärem pH und der V-ATPase im Kontext direktionaler Migration.-----------------This project is centered around the readout of directional migration in electric fields, termed electrotaxis.We focus on the role of extracellular pH and the V-ATPase in the context of directed migration.

Epithelial-Mesenchymal Transition in Ampullary Cancer

Abgeschlossen
Abschluss: M.Sc. Experimentell Vollzeit

Als periampulläre Karzinome werden Pankreaskopfkarzinom, Gallengangskarzinom und Ampullenkarzinom zusammengefaßt. Bei Pankreaskopfresektionen zur Entfernung bösartiger Tumore findet man in ca 60% der Fälle Pankreaskopfkarzinome, der Rest verteilt sich auf Gallengangs- und Ampullenkarzinom. Diese Entitäten wurde bisher nur wenig klinisch und biologisch charakterisiert.

Prognostische Marker beim periampullären Karzinom

Vergeben
Abschluss: Dr. med. Klinisch-experimentell Vollzeit

Als periampulläre Karzinome werden Pankreaskopfkarzinom, Gallengangskarzinom und Ampullenkarzinom zusammengefaßt. Bei Pankreaskopfresektionen zur Entfernung bösartiger Tumore findet man in ca 60% der Fälle Pankreaskopfkarzinome, der Rest verteilt sich auf Gallengangs- und Ampullenkarzinom. Diese Entitäten wurde bisher nur wenig klinisch und biologisch charakterisiert.

Aus der AG Thimme

CD8+ T Zelldifferenzierung bei der Hepatitis B- und Hepatitis C-Virusinfektion

Abgeschlossen
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit

Kurzfassung in DeutschVirusspezifische CD8+ T Zellen spielen eine entscheidende Rolle im Verlauf (Viruselimination oder Viruspersistenz) der Hepatitis B Virus(HBV) und Hepatitis C Virus(HCV)-Infektion. Während die Mehrzahl der akut mit HBV infizierten Erwachsenen das Virus eliminiert, entwickelt sich in etwa 70% der akut mit HCV infizierten Patienten eine Viruspersistenz.

Aus der AG Thimme

Die Rolle von HLA-A26 in der akuten und chronischen Hepatitis C Virusinfektion

Abgeschlossen
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit

Kurzfassung in Deutsch:CD8+ T-Zellantworten sind für die Elimination der Hepatitis C Virus (HCV) Infektion von herausragender Bedeutung. Man nimmt daher an, dass virale Escape-Mutationen im Bereich von CD8+ T-Zell Epitopen bedeutend für die Persistenz und Chronifizierung der HCV Infektion sind. Eine wichtige Rolle wird dabei auch dem Repertoire an HLA-Molekülen, die die Epitope den CD8+ T-Zellen präsentieren, zugeschrieben.

Aus der AG Thimme

Rolle der HLA-Allele B57 und B58 bei der chronischen Hepatitis C Virusinfektion

Abgeschlossen
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit

Kurzfassung in Deutsch:CD8+ T-Zellantworten spielen eine entscheidende Rolle für den Ausgang der Hepatitis C Virusinfektion. CD8+ T-Zellen erkennen virale Antigene, die auf HLA-Molekülen präsentiert werden. Es wurde daher seit längerem vermutet, dass die genetische Ausstattung des Wirtes mit bestimmten HLA-Allelen den Verlauf von Virusinfektionen beeinflusst.