Direkt zum Inhalt

ThesisConfigurator

Finde eine Arbeit, die perfekt zu Deinem wissenschaftlichen Profil passt.
Der ThesisConfigurator hilft Dir dabei. Stelle die Kriterien nach Deinen Wünschen ein und klicke auf Anwenden.

Resultate

Wir haben die folgenden wiss. Arbeiten gefunden, die zu Deiner Konfiguration passen:

DiplomarbeitThemensteller: UNIVERSITÄTSKLINIKUM FREIBURG Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Labor für muskuloskelettale ForschungTeilaufgaben:1. Entwicklung einer Methode für die Detektion von Bisphosphonate, sowie Antioxidantien2. Analyse der Freisetzungskinetiken aus den PE Formkörpern über einen definierten Zeitraum3. Bestimmung der Menge an freigesetzten Substanzen4.

Analyse der Funktion der SUMO Isopeptidase USPL1 in vivo

Offen
Beginn: 01.01.2016
Abschluss: M.Sc. Experimentell Vollzeit

In unserer Arbeitsgruppe ist eine Masterarbeit zum angegebenen Thema zu vergeben. Im Rahmen dessen sollen von uns neu erzeugte Knockout und Knock-In Mäuse für die SUMO Isopeptidase USPL1 analysiert werden. Ein besonderer Focus liegt dabei auf der Analyse von Zellen des Immunsystems. Die Arbeit ist idealerweise für einen Studenten der Fachrichtungen Biologie, Molekularmedizin oder Proteinbiochemie geeignet.

Aus der AG AG Bioinformatics

The Bioinformatics group in Freiburg, Germany is recruiting creative and motivated PhD students, postdoctoral scholars or software engineers with a strong interest in RNA and NGS related bioinformatics.

Stimulus-responsive Drug Depots

Offen
Beginn: 01.03.2016
Abschluss: PhD Experimentell Vergütet Vollzeit

*This is not a PhD position but a regular job at our Biotech spin-off Bionicure*About BionicureBionicure is an early-stage Freiburg University biotech spin-off. We develop the first injectable stimulus-responsive drug depot that dramatically simplifies vaccination, especially in developing countries, by requiring only one medical contact.

Aus der AG AG Hettmer

Initiation and maintenance of PAX3-FOXO1+ rhabdomyosarcoma

Vergeben
Beginn: 13.03.2016
Abschluss: Dr. rer. nat. Experimentell Vergütet Vollzeit

This DFG-funded project will investigate the initiation and maintenance of PAX3:FOXO1+ rhabdomyosarcoma in mice by addressing the following 2 specific aims:(1) Determine F+RMS-relevant cell sources and cooperating genetic events by activating Pax3:Foxo1 in freshly isolated, functionally discrete mesodermal progenitor cell populations.(2) Examine the role of PAX3:FOXO1 in F+RMS maintenance and identify maintenance-relevant genetic events that c

Sekundärmalignom-Raten nach Weichteilsarkomen

Vergeben
Beginn: 13.03.2016
Klinisch Unvergütet Teilzeit/ Studienbegleitend

Sarkomerkrankungen sind bei einem Teil der Betroffenen auf krebsprädisponierende Keimbahnmutationen zurückzuführen (z.B. anaplastische Rhabdomyosarkome bei jungen Kindern mit TP53 Keimbahnmutationen). Es gibt jedoch Hinweise darauf dass bestimmte, fusions-positive Sarkome wie Ewing Sarkome oder alveoläre Rhabdomyosarkome nicht mit dem Vorliegen von krebsprädisponierenden Keimbahnmutationen verbunden sind.

Aus der AG AG Epidemiology

Impact of environmental factors on the differential DNA methylation of candidate immune lociWissenschaftliche Arbeit - Typ: Experimentell/EpidemiologischDauer: 6 - 12 MonateFachbereich: Biologie oder MedizinAbschluss: Master oder Dr. medEnvironmental factors contribute to differences in DNA methylation patterns of immunologically relevant loci.

Bestimmung des Wirkstoffspiegels von Doxorubicin in humanem Blut

Offen
Beginn: 24.03.2016
Klinisch-experimentell Vergütet Vollzeit

Anthrazykline werden in vielen Krebsarten zur Chemotherapie eingesetzt. Bei gleichem Dosierungsprotokoll schwanken die tatsächlich im Blut gemessenen Wirkstoffspiegel erheblich, so dass viele Patienten eine zu hohe oder eine zu niedrige Konzentration in ihrem Blut finden. Bisher war eine Blutspiegelbestimmung sehr aufwendig und wurde kaum durchgeführt.

Plasmapherese von Exosomen zur Verringerung des Metastasierungspotentials

Offen
Beginn: 24.03.2016
Experimentell Vergütet Vollzeit

Exosomen sind natürliche Lipidvesikel, die in der Entstehung und bei der Weiterverbreitung von Tumoren (Metastasen) eine wichtige Rolle spielen.. Durch eine Apherese können Exosomen entfernt werden. Möglicherweise kann hierduch das Metastasierungspotenzial verringert werden.Zusammen mit der Arbeitsarbeitsgruppe von PD Irina Nazarenko soll ein Tiermodell etabliert werden, um den Einfluss von Exosomen bzw.

Liposomales System zur kontinuierlichen Hyperpolarisation in Blutplasma

Offen
Beginn: 24.03.2016
Experimentell Vergütet Vollzeit

Nur wenige Kerne sind für die Magnetresonanztomographie sichtbar. Durch eine sog. Hyperpolarisation können wesentlich mehr Kerne eines Materiales zur Bildgebung beitragen. Das Magnetresonanzsignal kann so um mehrere Größenordnungen(!) verstärkt werden. Allerdings klingt die Hyperpolarisation innerhalb von wenigen Minuten wieder ab. Eine Möglichkeit, dem schnellen Abklingen entgegenzutreten ist eine kontinuierliche Hyperpolarisation.