Direkt zum Inhalt

ThesisConfigurator

Finde eine Arbeit, die perfekt zu Deinem wissenschaftlichen Profil passt.
Der ThesisConfigurator hilft Dir dabei. Stelle die Kriterien nach Deinen Wünschen ein und klicke auf Anwenden.

Resultate

Wir haben die folgenden wiss. Arbeiten gefunden, die zu Deiner Konfiguration passen:

Aus der AG Frew

Epigenetic dysregulation in renal carcinoma metastasis

Offen
Beginn: 01.02.2018
Abschluss: PhD Experimentell Vergütet Vollzeit

Approximately half of all clear cell renal cell carcinoma (ccRCC) patients develop metastases, predominantly in the bones, lungs and brain and the prognosis for these patients is very poor. The development of new therapies requires a better understanding of the cellular and molecular alterations that underlie metastatic dissemination and growth, which for ccRCC is currently extremely limited.

Aus der AG Grundmann

MicroRNA-100 in Kardiomyozyten

Offen
Beginn: 15.01.2017
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit und Studienbegleitend (kombiniert)

Als DFG-geförderte experimentelle Forschergruppe der Kardiologie und Angiologie untersuchen wir aktuell die Bedeutung von sogenannten MikroRNAs in kardiovaskulären Fragestellungen. Diese kleinen RNA-Moleküle wurden erst vor einigen Jahren entdeckt und sind ein wichtiger Regulationsmechanismus, welcher das Wachstum und Verhalten von Zellen in Lebewesen bestimmt.

Aus der AG Fritsch

Mechanisms, Biomarkers and Therapeutic Targetting of Metastasis in Pancreatic Cancer

Offen
Beginn: 01.02.2018
Experimentell Vergütet Vollzeit

The research group of Dr. Ralph Fritsch, Centre for Translation Cell Research (ZTZ) atUniversity Medical Center Freiburg, Department of Hematology, Oncology and Stem CellTransplantation (Chair: Prof. Dr.

Aus der AG Zissel

Makrophagenaktivierung durch Sarkoidose-assoziierte Mikroorganismen - Einfluss von Typ-I-Interferonen

Offen
Beginn: 02.02.2018
Abschluss: Dr. med. Experimentell Vollzeit

Die Sarkoidose ist eine Multisystemerkrankung, welche durch eine granulomatöse Entzündung charakterisiert ist. Bei dieser Erkrankung spielen Makrophagen eine zentrale Rolle. Es wird angenommen, dass umweltbedingte Auslöser, die sowohl aus mikrobieller als auch nicht-mikrobieller Herkunft stammen, die Sarkoidose in genetisch prädisponierten Menschen auslösen. Die hier involvierten molekularen Mechanismen, sind bis heute unbekannt.

Aus der AG Bugger

Die Rolle von SIRT5 in der Ischämie und Reperfusion

Offen
Beginn: 01.04.2018
Abschluss: Dr. med. Experimentell Unvergütet Vollzeit und Studienbegleitend (kombiniert)

In dieser Arbeit soll die Rolle von Sirtuin 5 (SIRT5) in der Entwicklung des myokardialen Ischämie- und Reperfusionsschaden untersucht werden.SIRT5 gehört zu einer Familie von Enzymen welche posttranslationale Modifikationen (z.B. Malonylierung, Succinylierung) von anderen Enzymen vornehmen und damit Einfluss auf deren Funktion nehmen.

Aus der AG Bugger

Evaluation der diabetischen Kardiomypathie mittels Biomarkeranalysen

Vergeben
Beginn: 01.03.2018
Abschluss: Dr. med. Klinisch-experimentell Teilzeit/ Studienbegleitend

Ziel dieser Arbeit ist die Beurteilung von Existenz und Schweregrad einer diabetischen Kardiomyopathie bei Patienten mit Typ 2 Diabetes. Es sollen Biomarker im Serum untersucht und mit klinischen Daten von Patienten mit Diabetes korreliert werden.

Aus der AG Proksch

Etablierung von Stammzellen in 3D-gedruckten Scaffolds / Mediziner ODER Zahnmediziner

Offen
Beginn: 01.02.2018
Abschluss: Dr. med. Experimentell Teilzeit/ Studienbegleitend

Derzeit wird intensiv an neuartigen Zellträgersystemen (sog. Scaffolds) geforscht, um Stammzellen therapeutisch zu applizieren.Für die Regeneration der Zahnpulpa werden Scaffolds mit bestimmten Eigenschaften benötigt. Wir wollen solche Scaffolds im 3D-Druckverfahren herstellen und mit Stammzellen aus der Zahpulpa besiedeln. Anschließend soll die Vitalität und das Wachstumsverhalten der Stammzellen überprüft werden.

Aus der AG Proksch

Wirkung von bakteriellen Antigenen der Mundhöhle auf Osteoblasten / Mediziner ODER Zahnmediziner

Offen
Beginn: 01.02.2018
Abschluss: Dr. med. Experimentell Teilzeit/ Studienbegleitend

Im Zuge von Entzündungen der Zahnpulpa oder konsekutiven Infektionen des bereits behandelten Zahnwurzelkanals kommt klinisch zu einer periapikalen Osteolyse. Hierbei scheint der Keim Enterococcus faecalis eine große Rolle zu spielen. Wir wollen die Wirkungen des Antigens Lipoteichonsäure aus Enterococcus faecalis auf Osteoblasten untersuchen.Methoden: Zellkultur, PCR, Western Blot

Aus der AG Duerschmied

miRNA-Expression in STEMI patients

Offen
Beginn: 09.02.2018
Abschluss: Dr. med. Experimentell Unvergütet Teilzeit/ Studienbegleitend

Ziel der Arbeit ist es, Zeitverläufe von kardiospezifischen miRNAs in ST-Hebungs Infarkt Patienten zu erstellen und mit Troponin zu korrelieren.

Aus der AG Bioinformatics

The Bioinformatics group is looking for 2 Postdoctoral researchers

Offen
Beginn: 09.02.2018
Abschluss: Postdoc Vergütet Vollzeit

The Bioinformatics group is looking for 2 Postdoctoral researchersThe Freiburg Galaxy Team works on software development for biomedical high-throughput sequencing data. We currently have open positions on different projects varying from programming to applied data analysis.Ideal candidates have a PhD in informatics, computational biology or bioinformatics, a strong proficiency in UNIX, Python and JS, and proficiency in software development.